Die Kinder der GELBEN Gruppe waren am Freitag den 16.09.2016 zu Besuch im Fischereiheim.
Sie hatten Glück und konnten alle Motorboot fahren und durften sogar selber ans Steuer.

Mit der Aussage: „Fahr du mal lieber wieder, du kannst das ein bisschen besser!“,
durfte Stephan wieder das Kommando über sein Boot übernehmen.


 

 

 




Eine Reuse ist ist das Überraschungsei des Anglers. Da weiß man auch nie, ob einem der Inhalt gefällt.


Und so sieht eine Reuse aus. Ob wohl etwas gutes drin ist? Fischstäbchen schwimmen nämlich nicht im Meer, die kann man aber auch aus dem Fisch herstellen.
Das war guter Fang. Schnell das Netz geleert und ab in den Hafen.


Sachkunde kann auch in der Kita schon Spaß machen. Es kommt eben auf den Unterricht an. Nach einer kleinen Stärkung (aber nicht Fischstäbchen) ging es zurück zur Kita um den anderen von dem Abenteuer zu erzählen.

 

Satt und zufrieden brauchte der ein oder andere eine kleine Pause.

 

 

 

 

Es war sowohl für die Kinder als auch die Erwachsenen (Betreuer wie Angler) ein spannender und schöner Vormittag. Danke an alle Helfer, und die, die das ganze möglich gemacht haben!

 

 

und nicht zu vergessen unser Olli!

 

 

 

 

 

 

 

 

   
© Fischereiverein Bad Zwischenahn e.V. 2012 - 2018 ** Joomla 3.9.1