Der vom Fischereiverein am 18.07. durchgeführte „Tag des offenen Hafens“ war ein voller Erfolg.
Bei allerbestem Wetter fanden sich bereits gegen 10.00 Uhr die ersten Besucher ein, um die zahlreichen Angebote zu nutzen. Neben Fischbrötchen von einheimischen Fischen, frisch geräuchertem Aal und Grillwurst wurde auch das von unseren Frauen betreute Kuchenbuffet, dessen Augenfang eine Torte mit dem Vereinsemblem war, hervorragend angenommen.
Für Kurzweil sorgte die DLRG, die mit ihrem Eisrettungsschlitten und einem Rettungsboot ebenso anwesend war, wie der Boßelverein Rostrup mit einer Boßelbahn, an der man sich mit Freunden um ein Kaltgetränk messen konnte.
Bilder: Alexander Berends & Jan Hullmann  -  Bericht: Stefan Berger

Reißenden Absatz fanden auch die 1000 Lose der Tombola, bei der jedes Los ein Gewinn war. Der Hauptpreis, ein Fahrrad, wurde von einem Elmendorfer gewonnen, der das Los auch noch von einem Freund geschenkt bekommen hatte.
Im Verlauf des gesamten Tages konnte der Verein so etwa 700 Besucher begrüßen, von denen auch einige dem Verein beigetreten sind. Abgeschlossen wurde der Tag mit dem vereinsinternen Sommergrillfest, an dem ebenfalls weit über 80 Personen teilgenommen haben.
Der Vorstand bedankt sich ganz herzlich bei den vielen Helfern, ohne die der Tag so nicht hätte stattfinden können und freut sich bereits auf eine Fortsetzung im nächsten Jahr. 

 

 

 

 

 

 

 

 

   
© Fischereiverein Bad Zwischenahn e.V. 2012 - 2017 ** Joomla 3.7.5